Für den Teig (ausreichend für ein Backblech)

  • 250 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 1 PK Vanillezucker
  • 5 Eier
  • 200 g Mehl
  • 100 g Mandeln gemahlen
  • 1 PK Backpulver
  • 200 g Schmand
  • 200 g Marzipanrohmasse
  • 500 g säuerliche Apfel

Für die Streusel

  • 250 g Butter
  • 150 g gemahlene Mandeln
  • 150 g Zucker
  • 150 g Mehl
  • 1 Prise Zimt
  1. Zimmerwarme Butter, Zucker, Vanillezucker, Eier und Schmand cremig rühren.
  2. Mehl und Backpulver unterrühren.
  3. Marzipanrohmasse in kleine Würfel schneiden.
  4. Äpfel waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden.
  5. Marzipan und Äpfel unter den Teig heben.
  6. Backofen auf 180° Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  7. Für die Streusel: Kalte Butter, Mandeln, Zucker, Zimt und Mehl miteinander verkneten.
  8. Backblech mit Backpapier auslegen. Teig auf dem Backblech verteilen.
  9. Streusel auf dem Teig verteilen.
  10. Backzeit ca. 35-45 Minuten

Categories:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.